AGB

Nachschub Getränke e.K. - Lieferbedingungen:

§ 1 Lieferbedingungen /Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Die folgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen sind Bestandteil der vertraglichen Beziehungen zwischen der Vollstedt Lieferservice und dem Besteller / Käufer. Davon abweichende Bedingungen seitens der Besteller / Käufer werden unsererseits ausdrücklich nicht bzw. nur in Ausnahmefällen und durch schriftliche Genehmigung von uns anerkannt.

 

§ 2 Widerrufsrecht

1. Der Kunde hat auch ohne Angabe von Gründen das Recht, die Ware binnen einer Frist von zwei Wochen nach Zugang zurückzugeben. Zur Wahrung der Frist ist die rechtzeitige Rücksendung der Ware notwendig. Das Datum des Poststempels ist hierbei ausschlaggebend. Ausreichend ist auch ein fristgerechtes schriftliches Rücknahmeverlangen (Brief, Fax oder Mail). Ein Rücknahmeverlangen ist empfangsbedürftig. Die Rückgabe erfolgt ausschließlich an : Heiko Vollstedt, Vollstedt Lieferservice, Feldhoopstücken 37b, 22529 Hamburg. Per Fax an die Nummer 040/2795270 oder per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.">Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.
2. Die Ware hat sich in einem einwandfreien Zustand zu befinden. Bei einer evtl. auftretenden Verschlechterung der Ware kann ein angemessener Wertersatz verlangt werden. Die Ware ist in ihrer Originalverpackung und ungeöffnet zurückzusenden. Nach Rücksendung wird der Kaufvertrag rückabgewickelt. Geleistete Zahlungen werden dem Kunden überwiesen. Hierzu hat der Kunde die Bankverbindung bekannt zu geben.
3. Bei Annahme der Ware prüft der Kunde deren Zustand. Etwaige Beschädigungen hat der Kunde gegenüber dem Lieferservice geltend zu machen (Bestätigung der Beschädigung durch den Auslieferer).
4. Ab einem Warenwert von Euro 40,00 kommt Vollstedt Lieferservice für die Kosten der Rücksendung auf. Liegt der Warenwert unter Euro 40,00 trägt der Kunde die Kosten für die Rücksendung. Vollstedt Lieferservice lehnt grundsätzlich die Annahme von unfreier Ware ab und behält sich eine eigene Abholung vor oder erstattet die Rücksendungskosten einer normalen Versendung.
5. Ausschluss des Rückgaberechts: Aus hygienischen Gründen sind der Umtausch und das Rückgaberecht für Lebensmittel und verderbliche Ware ausgeschlossen.

 

§ 3 Lieferung der Ware

1. Nach Eingang der Bestellung erfolgt eine sofortige Bearbeitung. Vollstedt Lieferservice bemüht sich um kurze Lieferzeiten. In der Regel werden die Artikel binnen zwei Tagen beim Besteller/ Käufer eintreffen. Sollte sich die Lieferung verzögern, z.B. weil ein Artikel vorübergehend nicht auf Lager ist oder sollte ein Artikel einmal vergriffen sein, erfolgt umgehend eine Benachrichtigung. Sollte ein Artikel aus den genannten Gründen nicht lieferbar sein, so behält sich Nachschub Getränke e.K. vor, einen vergleichbaren Artikel zu liefern. Wird die Ware zu einem bestimmten Termin benötigt, so teilen Sie es uns auf dem Adressformular ausdrücklich mit.
2. Bei angegebener verbindlicher Lieferfrist seitens der Kunden / Käufer bedarf es der schriftlichen Zustimmung unsererseits.
3. Die Lieferfrist gilt als eingehalten, sobald der Lieferservice eine Zustellung der Lieferung an den angegebenen Lieferort durchführte. War der Zustellversuch erfolglos, kommt der Besteller / Käufer in Annahmeverzug. Eine Zustellung in der Nachbarschaft ist zulässig, wenn die Nachbarschaft davon in Kenntnis gesetzt ist.
4. Die Lieferfrist verlängert sich in Fällen höherer Gewalt und in Fällen, die nicht durch Vollstedt Lieferservice zu vertreten sind.
5. Bei unangemessenem Verzug unsererseits hat der Besteller / Käufer das Recht vom Vertrag zurückzutreten. Dabei besteht jedoch kein Anspruch auf Schadensersatz wegen Nichterfüllung. Dieses Recht besteht nur bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
6. An Sonn- und Feiertagen erfolgt keine Auslieferung.

 

§ 4 Lieferkosten

1. Firmenkunden erhalten die Ware nach Absprache auf Rechnung. Im Einzelfall, bei Zahlungsverzug behält sich Vollstedt Lieferservice vor, gegen Vorkasse oder Barzahlung zu liefern. Das Zahlungsziel beträgt 5 Tage nach Zugang der Ware.
2. Neukunden, Gastronomiekunden und Privatkunden zahlen in Bar bei Lieferung. Bei Unmöglichkeit der Anlieferung trägt der Kunde die dadurch entstehenden Mehrkosten.
3. Ab einer Bestellmenge von 2 Kisten Liefern wir ohne Lieferkosten. Die Mindestbestellmenge richtet sich nach der Lieferanschrift des Besteller / Käufer. Liegt die Bestellmenge unter der Mindestbestellmenge, ist eine pauschale Liefergebühr von EUR 5,00 zu entrichten.
4. Die Anlieferung bei dem Besteller / Kunden ohne Aufzug erfolgt Kostenfrei bis in den Keller, oder bis maximal in das 2. OG (Altbau), 3. OG (Neubau). Darüber hinaus berechnen wir eine pauschale von EUR 0,50 pro zu liefernder Kiste. Bei der Anlieferung bei dem Besteller / Kunden mit Aufzug, entstehen keine Mehrkosten. Im Einzelfall, bei einer Störung des Aufzuges, behält sich Vollstedt Lieferservice vor, an einem anderen Tag zu Liefern, oder eine pauschale von EUR 0,50 pro zu liefernder Kiste, bei einer Lieferung über dem 2. OG (Altbau), 3. OG (Neubau) zu berechnen.
5. Es besteht keine Möglichkeit zum Skontoabzug durch den Kunden.

 

§ 5 Gewährleistung

1. Die im Online - Shop befindlichen Preise und Angebote sind unverbindlich. Wir weisen darauf hin, dass die Liefermöglichkeit vorbehalten ist. Angaben zum Liefer-, Waren- und Leistungsgegenstand verstehen sich als Produktbeschreibung.
2. Offensichtliche Mängel der Ware sind umgehend, spätestens jedoch zwei Wochen nach Zugang der Ware schriftlich mitzuteilen. Verstreicht diese Frist, erlischt das Gewährleistungsrecht.
3. Bei etwaigen Mängeln, die nicht offensichtlich sind und eine erhebliche Minderung des Wertes der Ware darstellen oder wenn diese zugesicherte Eigenschaften nicht aufweist, hat der Besteller / Käufer eine Gewährleistungsfrist von 24 Monaten nach Zugang der Ware. Aufgetretene Mängel sind unverzüglich schriftlich mitzuteilen. In diesem Fall behält sich Vollstedt Lieferservice das Recht auf Nachbesserung vor. Sollte die Nachbesserung mehrmals fehlschlagen, so hat der Kunde das Recht auf Wandlung oder Minderung.
4. Für gebrauchte Gegenstände aus der Liebhaberecke beträgt die Gewährleistungsfrist gemäß BGB 12 Monate.
5. Vollstedt Lieferservice übernimmt keine Gewährleistung für gewöhnliche Abnutzungserscheinungen der Ware sowie Mängel, die durch unsachgemäße Behandlung durch den Besteller / Käufer entstanden sind.

 

§ 6 Preisbindung

1. Die Preise der Ware verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Dies gilt nicht für den Bereich Großhandel und für Wiederverkäufer. Bei einer Preissteigerung verpflichtet sich Vollstedt Lieferservice den Kunden, die zuvor einen Vertrag abgeschlossen haben, die niedrigen Preise zu gewähren. Überschneidungen gehen zu Lasten von Nachschub Getränke e.K..
2. Als zu zahlender Preis gilt der für die jeweilige Ware am Tage der Bestellung gültige Webside Preis als vereinbart.
3. Bei Lieferungen in ein Drittland erfolgt grundsätzlich keine Erstattung der Umsatzsteuer.

 

§ 7 Eigentumsvorbehalt

1. Bis zur vollständigen Bezahlung, gleich aus welchem Rechtsgrunde, bleibt die Ware Eigentum von Vollstedt Lieferservice.
2. Bei Zahlungsverzug durch den Besteller / Käufer werden Zinsen in Höhe der jeweils aktuellen Banksätze für kurzfristige Kredite, mindestens jedoch in Höhe von 2,5% über den jeweils aktuellen Bankzinssatz der Europäischen Zentralbank berechnet.

 

§ 8 Datenschutz

1. Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

 

§ 9 Änderungen der Lieferbedingungen (AGBs)

1. Bei Änderungen der Lieferbedingungen wird Vollstedt Lieferservice ihre Kunden umfassend und rechtzeitig informieren. Es wird darauf hingewiesen, dass technische und optische Änderungen der im Online-Shop angebotenen Artikel sowie Schreibfehler vorbehalten sind. Dies betrifft ebenfalls die Newsletter und andere Werbung.

 

§ 10 Schlussbestimmungen

1. Erfüllungsort und Gerichtsstand für alle Streitigkeiten ist grundsätzlich Hamburg, soweit andere Gesetze dem nicht widersprechen.
2. Es gilt ausschließlich das deutsche Recht unter Ausschluss der Vorschriften des Un- Kaufrechts.
3. Sollte eine dieser Bestimmungen gegen das Gesetz oder geltendes Recht verstoßen, so entfällt lediglich diese Bestimmung. Die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen bleiben davon unberührt. Insofern greift die salvatorische Klausel.